Seite wählen

finanzkontor aktuell

Schneller navigieren! Ein Blick hinter die Neuerungen in unserem Anlageprozess

26. Mai 2023
von Andreas W. Korth
Bild von Ghinzo auf Pixabay

-Marketinginformation zu den Strategiedepots Verantwortung –

Die Welt ist im Wandel und die Geschwindigkeit der Veränderungsprozesse steigt kontinuierlich weiter an. Dies sorgt nicht nur in unserem täglichen Leben für immer neue Herausforderungen, auch an den Kapitalmärkten nehmen Intensität der Kursausschläge und das Tempo der Trendwechsel immer weiter zu.
Kein Wunder also, dass immer mehr Anleger:innen auf die breiten Marktbewegungen setzen, nicht mehr zwischen guten und schlechten Anlagen unterscheiden, sondern einfach und kostengünstig in die sogenannten breiten Indizes über Exchange Traded Funds (ETFs) investieren.

Doch je weniger Fokus auf die Selektion spannender Aktien oder attraktiver Trends geht, desto interessanter werden diese Segmente. Dieses aktive Management erfordert allerdings einiges an Erfahrung und zunehmend auch sehr gute technische Unterstützung, um die Chancen jenseits der breiten Kapitalströme zu nutzen.

Vor diesem Hintergrund haben wir bereits vor 2 Jahren begonnen, unser trendorientiertes Anlagekonzept auf eine deutlich verbesserte technische Basis zu stellen. Wir investieren dabei nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld und nutzen die Erfahrung von Morningstar, einem der besten Datendienstleister für Investmentfonds. Nun können wir erste Erfolge bei der Implementierung unseres neuen Navigationssystems CARA® vermelden.

Dieses System liefert wie eine Drohne die Landkarte aller globalen Marktbewegungen des Vortags und gibt uns Aufschluss, in welchen Sektoren und Regionen sich interessante Investitionsmöglichkeiten bieten. Durch konkrete Ein- und Ausstiegssignale erhalten wir als Portfolioberater sehr konkrete Hinweise, die wir für unsere Entscheidungen nutzen können.

Anders als in der Vergangenheit kommen diese Signale jetzt aus einem einheitlichen System. Denn dank einer Kooperation zwischen Morningstar und den Nachhaltigkeitsdatenbankanbieter Sustainalytics erhalten wir auch für die Überwachung der Nachhaltigkeitsrisiken unsere Daten direkt in CARA®. So können wir Informationen zu finanziellen Chancen und Risiken, globalen Marktentwicklungen und Nachhaltigkeit in einem Kontrollsystem abbilden. Damit erhöht sich die Geschwindigkeit bei Recherchen und Entscheidungen für uns erheblich. Doch auch die Qualität der Entscheidungen kann sich dank CARA® nun durch ein systematisches Lernsystem verbessern: Die Signale für den Ein- und Ausstieg aus Anlageklassen, Sektoren und einzelne Fonds, die wir mit über 20 Jahren Erfahrung zusammengestellt haben, optimieren wir in einem Datenlabor mit über 3 Mio. Datenpunkten jetzt rückwirkend bis in das Jahr 1999 in ihrer Zusammensetzung. Neue Erkenntnisse werden in dem Modell erst überprüft und danach angewendet.

Auch wenn das neue System nicht in jeder Marktphase sichtbare Vorteile erwirtschaften kann, sind wir sehr zuversichtlich, dass wir mit der laufenden Arbeit an CARA® eine perfekte Symbiose von Erfahrungswissen und digitalem Lernprozess schaffen.

Sankt Augustin, im Mai 2023
Andreas W. Korth


Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema:

Andreas W. Korth

Andreas W. Korth

Telefon 030-214 747-90
Korth@dasfinanzkontor.de

Wichtiger rechtlicher Hinweis
Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Kundeninformation („KI“) im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes, die „KI“ richtet sich an natürliche und juristische Personen mit gewöhnlichem Aufenthalt bzw. Sitz in Deutschland und wird ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese „KI“ kann eine individuelle anlage- und anlegergerechte Beratung nicht ersetzen und begründet weder einen Vertrag noch irgendeine anderweitige Verpflichtung oder stellt ein irgendwie geartetes Vertragsangebot dar. Ferner stellen die Inhalte weder eine Anlageberatung, eine individuelle Anlageempfehlung, eine Einladung zur Zeichnung von Wertpapieren oder eine Willenserklärung oder Aufforderung zum Vertragsschluss über ein Geschäft in Finanzinstrumenten dar. Auch wurde Sie nicht mit der Absicht verfasst, einen rechtlichen oder steuerlichen Rat zu geben. Die steuerliche Behandlung von Transaktionen ist von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden abhängig und evtl. künftigen Änderungen unterworfen. Die individuellen Verhältnisse des Empfängers (u.a. die wirtschaftliche und finanzielle Situation) wurden im Rahmen der Erstellung der „KI“ nicht berücksichtigt.
Eine Anlage in erwähnte Finanzinstrumente/Anlagestrategie/Finanzdienstleistung beinhaltet gewisse produktspezifische Risiken – z.B. Markt- oder Branchenrisiken, das Währungs-, Ausfall-, Liquiditäts-, Zins- und Bonitätsrisiko – und ist nicht für alle Anleger geeignet. Daher sollten mögliche Interessenten eine Investitionsentscheidung erst nach einem ausführlichen Anlageberatungsgespräch durch einen registrierten Anlageberater und nach Konsultation aller zur Verfügung stehenden Informationsquellen treffen.
Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Empfehlungen und Prognosen stellen unverbindliche Werturteile über zukünftiges Geschehen dar, sie können sich daher bzgl. der zukünftigen Entwicklung eines Produkts als unzutreffend erweisen. Die aufgeführten Informationen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser „KI“, eine Garantie für die Aktualität und fortgeltende Richtigkeit kann nicht übernommen werden.
Der vorstehende Inhalt gibt ausschließlich die Meinungen des Verfassers wieder, eine Änderung dieser Meinung ist jederzeit möglich, ohne dass es publiziert wird. Die vorliegende „KI“ ist urheberrechtlich geschützt, jede Vervielfältigung und die gewerbliche Verwendung sind nicht gestattet.
Stand: 13.05.2023
Herausgeber:
GOOD GROWTH INSTITUT für globale Vermögensentwicklung mbH, Schloßstr. 9e, 53757 Sankt Augustin handelnd als vertraglich gebundener Vermittler (§ 3 Abs. 2 WpIG) im Auftrag, im Namen, für Rechnung und unter der Haftung des verantwortlichen Haftungsträgers BN & Partners Capital AG, Steinstraße 33, 50374 Erftstadt. Die BN & Partners Capital AG besitzt für die Erbringung der Anlageberatung gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 4 WpIG und der Anlagevermittlung gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 3 WpIG eine entsprechende Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gemäß § 15 WpIG.

Wir erweitern unser Team! // Wir suchen:Finanzberater:in Schwerpunkt Investment, Finanzberater:in Schwerpunkt Versicherungen →

Bild von Tumisu auf Pixabay

Nicht erst seit Corona:

Wir beraten deutschlandweit per Videokonferenz oder telefonisch!

Vereinbaren Sie mit uns einfach einen Termin, der für Sie passt.

Unsere Standorte:

Standorte in Berlin

Berlin-Schöneberg

das finanzkontor
Landshuter Straße 22
10779 Berlin-Schöneberg
zu Google Maps »

Zweigstelle Berlin-Mitte

im Gründerinnenzentrum WeiberWirtschaft
Anklamer Straße 38 (VH, 3.OG)
10115 Berlin-Mitte
zu Google Maps »

Tel. 030-21 47 47 90

Hierüber können Sie sowohl Termine für beide Standorte in Präsenz, als auch per Telefon oder Videokonferenz vereinbaren.

info@dasfinanzkontor.de

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag
09–18 Uhr

Freitag
09–17 Uhr

Wir sind Mitglied der Genossenschaft WerteWachstum eG:

Geld und
Gemeinwohl

Logo Finanzkontor

Ihre Lebensplanung aus finanzieller Sicht

Qualität statt Quantität

Systematisch investieren. Mit gutem Gewissen.

sicher. nachhaltig. ertragreich. maßgeschneidert.